29. Jun 2023

Chris­ti­ne Wyss erhält den Berner Kommunikationspreis

Für ihre charis­ma­ti­sche und schlag­kräf­ti­ge Art wird Chris­ti­ne Wyss, Co-Leite­rin des Stras­sen­mu­sik­fes­ti­vals Buskers, mit dem Berner Kommu­ni­ka­ti­ons­preis ausgezeichnet.


Chris­ti­ne Wyss, Co-Leite­rin des Festi­vals Buskers Bern, erhält den 13. Berner Kommu­ni­ka­ti­ons­preis. Sie ist über die Jahre zum unver­kenn­ba­ren Sprach­rohr des Festi­vals gewor­den. Die Berner Public Rela­ti­ons Gesell­schaft BPRG zeich­net sie für ihre «char­man­te und zugleich schlag­fer­ti­ge Kommu­ni­ka­ti­on» aus.

«Selten wird bei einem Gross­an­lass so direkt, eloquent und zugleich sympa­thisch kommu­ni­ziert», lässt sich Abhinay Agar­wal, Vorstands­mit­glied der BPRG, in einer Medi­en­mit­tei­lung zitieren.

Die Preis­ver­lei­hung fand am Diens­tag­abend im Rahmen einer feier­li­chen Über­ga­be im Schlacht­haus Thea­ter Bern statt. Mode­riert wurde der Anlass vom Berner Schrift­stel­ler und Kaba­ret­tist Chris­toph Simon.

Die BPRG vergibt jedes Jahr den Kommu­ni­ka­ti­ons­preis an eine Persön­lich­keit, die ohne entspre­chen­de Fach­aus­bil­dung ausser­ge­wöhn­li­che kommu­ni­ka­ti­ve Leis­tun­gen erbringt. Letz­tes Jahr erhielt Linda Narthey, ehema­li­ge Vorste­he­rin des Berner Kantons­arzt­am­tes, den Preis, 2021 wurde YB-Sport­chef Chris­toph Spycher ausgezeichnet.

Schon 132 Volun­teers haben sich ange­mel­det. Sei auch du dabei!

Um das Festi­val durch­füh­ren zu können, brau­chen wir die Unter­stüt­zung von circa 250 Perso­nen. Sei auch du dabei! Wir freu­en uns auf dich. Vielen Dank an alle, die sich schon ange­mel­det haben! 

Programm jetzt online

Wir freu­en uns sehr, dir das spek­ta­ku­lä­re Programm von Buskers Bern 2024 zu präsentieren! 

Jetzt als Volun­teer oder Bändeli-Junior:in anmelden!

Es blei­ben nur noch etwas mehr als drei Mona­te bis zum Start des 21. Buskers Bern Festi­vals vom 8. – 10. August. Bist du moti­viert, Teil des Festi­vals zu werden? Melde dich jetzt an. 

Bände­li & Programm­heft vorbestellen

Ab sofort kannst du Programm­heft & Bände­li vorbestellen. 

«statt­wan­dern»

Durch die Gassen ziehen und verschie­dens­te hoch­ste­hen­de Acts entde­cken – «statt­wan­dern» – das ist auch dieses Jahr wieder möglich. Das Programm ist gefixt, das Sujet der dies­jäh­ri­gen Ausga­be ist druck­fer­tig. Wir freu­en uns sehr, dich am 21. Buskers Bern, 8. – 10. August, will­kom­men zu heis­sen, als Besucher:in oder viel­leicht sogar als Volunteer? 

Buskers Bern News