Buskers Bern

2743311501 52bec0fab3 kGastronomie am Buskers Bern

Gastronomie

Dein Stand bei Bus­kers Bern

Ob beson­ders aus­ge­fal­len oder beson­ders ein­fach – die Qua­li­täts­an­sprü­che für Gas­tro­stän­de sind sowohl inhalt­lich-gas­tro­no­misch wie ästhe­tisch hoch.

Dein Gastro-Stand bei Buskers Bern

Kuli­na­risch etwas Beson­de­res anbie­ten und dar­stel­len, ob beson­ders aus­ge­fal­len oder beson­ders ein­fach – die Qua­li­täts­an­sprü­che sind sowohl inhalt­lich-gas­tro­no­misch wie ästhe­tisch hoch.

Wie bei der Wahl der Artist*innen durch die künst­le­ri­sche Lei­tung berück­sich­tigt das Gastro­team Bus­kers Bern Food Anbieter*innen oder Cate­rer, wel­che eine eige­ne Idee haben, etwas Beson­de­res anbie­ten und auch dar­stel­len wol­len. Dies kann beson­ders aus­ge­fal­len oder auch beson­ders ein­fach sein. Hier­bei sind unse­re Qua­li­täts­an­sprü­che sowohl inhalt­lich-gas­tro­no­misch wie ästhe­tisch hoch.

Bewerbung für Buskers Bern 2021 geschlossen

Bewer­bun­gen für Bus­kers Bern 2022 neh­men wir ger­ne und aus­schliess­lich im Janu­ar 2022 ent­ge­gen.
Jetzt bit­te nicht mehr bewer­ben.
Falls ihr eine Bewer­bung ein­ge­reicht habt, dann wer­det ihr in den nächs­ten Wochen

Post­adres­se
Gas­tro Bus­kers Bern
Daxel­ho­fer­str. 5
3012 Bern
+41 31 301 80 67

gastro@​buskersbern.​ch


Kriterien

  • Klar bevor­zugt wer­den Anbieter*innen von regio­nal erhält­li­chen und art­ge­recht pro­du­zier­ten Frisch­pro­duk­ten (Fleisch, Fisch, Gemü­se, Früch­te, Milch­pro­duk­te). Am Bus­kers Bern wer­den aus­schliess­lich Schwei­zer Geflü­gel und Schwei­zer Fleisch sowie MSC‑, Bio- oder Schwei­zer Fisch angeboten.
  • Wer mit wenig Strom aus­kommt und mit Gas kocht, wird eben­falls bevorzugt.
  • Ein­ga­ben von Anbieter*innen her­kömm­li­cher Fast­food-Pro­duk­te wer­den nicht berücksichtigt.
  • Der Take-Away-Ver­kauf (Gas­sen­ver­kauf) von Bier (Lager, Spez. etc.) und Spi­ri­tuo­sen ist den ent­spre­chen­den Lizenznehmer*innen vorbehalten.
  • Eine Bewer­bung erfolgt für eine von drei Lizen­zen oder einer Kom­bi­na­ti­on daraus.

Lizenzen

Fol­gen­de Lizen­zen wer­den von Bus­kers Bern angeboten:

Take-away-Lizenz
Basis-Lizenz berech­tigt zum Ver­kauf von Food, alko­hol­frei­en Geträn­ken sowie Wein und Pro­sec­co.
In der Take-away-Lizenz ist die Pro­duk­ti­ons­flä­che 9m² (3m × 3m) inbegriffen.

Bier-Lizenz
Die Bier-Lizenz berech­tigt zusätz­lich zur Take-away-Lizenz zum Ver­kauf von Bier, aus­schliess­lich aus dem Sor­ti­ment des Bus­kers Bern Getränke-Partners.

Zur­zeit wer­den kei­ne neu­en Bier-Lizen­zen vergeben.

Spi­ri­tus-Lizenz
Die Spi­ri­tus-Lizenz berech­tigt zusätz­lich zur Take-away-Lizenz zum Ver­kauf von Spi­ri­tuo­sen. Anbieter*innen mit einem Food-Ange­bot sind vom Erwerb einer Spi­ri­tus-Lizenz befreit.

Bus­kers Bern bie­tet den Standbetreiber*innen die Mög­lich­keit, wäh­rend den drei Fes­ti­val­ta­gen Bier und Mine­ral aus einem redu­zier­ten Sor­ti­ment an zwei Lager­stand­or­ten in der Alt­stadt zu beziehen.

email